Über mich

Donnerstag, 14. Februar 2013

Hühnersuppe gegen Erkältung?

Leider hat es mich voll erwischt: ich habe eine dicke Erkältung, die aber leider nicht auf  wilde Karnevalfeierei zurück zu führen ist, denn die ganzen Tage lag ich fein brav im Bett. Aber Omas Hausmittel Hühnersuppe soll tatsächlich wirken, jedenfalls behaupten das US-Forscher. Die Suppe enthält den  Eiweißstoff Cystein, der die Zellen stärkt und Entzündungen hemmt. Die Suppe sollte aber schon selbst gekocht sein.

Ein einfaches Rezept hab ich auch hier:
Eine Zwiebel, zwei Möhren schälen und klein schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse andünsten. 2 kleine Hähnchenschenkel dazugeben, salzen und pfeffern, mit 1 l Hühnerbrühe ablöschen, 30 Min. köcheln, dann durch ein Sieb abseihen.

Unsere Omas haben die Suppe natürlich aufwändiger gekocht, aber als erste Hilfe reicht dieses Rezept wohl.
Hat es euch auch erwischt?
Allen Kranken gute Besserung.

Kommentare: