Über mich

Freitag, 15. Januar 2010

Ein Winterrezept

Schichtkohltopf

Zutaten
Einen Kohlkopf in grobe Stücke schneiden.
Mindestens fünf Zwiebeln in grobe Stücke zerschneiden.
Ein Kilo Gehacktes gemischt.

Wie es geht:
In einen hohen Bratentopf abwechselnd:
  • Gehacktes auf den Topfboden krümmeln
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Eine Schicht Zwiebeln darauf
  • Eine Schicht Kohl auflegen
  • Mit Kümmel (ruhig viel) würzen
  • Wieder eine Schicht Gehacktes
  • Wieder mit Salz und Pfeffer würzen
  • Eine Schicht Zwiebeln
  • Eine Schicht Kohl
  • Viel Kümmel
Jetzt auf der höchsten Stufe mit geschlossenem Deckel solange ohne zu rühren garen, bis der Kohl glasig wird. Jetzt immer mal wieder rühren und alles vermischen. Es kann nun auch auf mittlere Temperatur gestellt werden.

Nach ca. 30 Minuten schmeckt der Schichtkohltopf mit Salz- oder Pellkartoffeln.
Bon Appetit!

Schaut auch mal hier nach: 
http://fraukskleinewelt.blogspot.de/2013/02/200-topfgucker-februar-2013.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen